Wolken und Stürme im März

 
heinrichs-heinrichs

Wolken im Maerz

 
 
 
 

Christoph Swoboda, München
2. März 2020

Hallo Leser*in
liebe Freundinnen, Freunde und Interessierte.

März in den neuen Zwanzigern.
Zu gerne hätte ich dieses Rundschreiben mit netten Bemerkungen über die kommende Frühlingszeit, über „im Märzen der Bauer …“, über Bäume, über das Wetter, die Frühjahrsmüdigkeit oder die anstehenden Jahresfeste b
egonnen.

Das will mir heute einfach nicht gelingen.  Die Nachrichten sind jeden Tag voll mit neuen erschreckenden Meldungen über das sich ausbreitende „neue CoronaVirus“,  über „Risikogebiete“, Hamsterkäufe und jeden Tag neue bestätigte Erkrankte und unbestätigte Verdachtsfälle.

Im Augenblick überschattet dies, für viele Menschen, sogar den drohenden Zusammenbruch der uns bekannten Klimasysteme, die Erdüberhitzung, das unerträgliche Leid der Kinder in griechischen Lagern für geflüchtete Menschen und die 10tausenden Menschen die bei Schnee und Kälte an den europäisch Grenzen ausharren mit der schwachen Hoffnung, Krieg und Elend zu entkommen. 

Genügend, ja zu viele Informationen und Bilder, die einem interessierten Menschen „den Vogel raushauen“, das Gemüt verfinstern, in Angst, Lähmung, Depression oder unüberlegte Hektik und Panik verfallen lassen können.

Angst und Depression, Lähmung und Panik sind in herausfordernden Zeiten genauso schlechte Unterstützer und Ratgeber wie Ignoranz und Verdrängung.

Ich bin kein Wissenschaftler und kein Mediziner, aber als Trainer, als Therapeut und als Mensch weiß ich, wie wichtig gerade in bewegten und bewegenden Zeiten, Dein persönliches SeelenHeil, Deine Klarheit, Deine innere Stärke, Deine Zuversicht und Liebe ist.

Gemeinsam mit Anderen, in einer freundschaftlichen Atmosphäre Deine Gefühle zu teilen, positive Rückmeldungen bekommen, gemeinsam lachen und tanzen, das Leben feiern …  das unterstützt Dich, Dich an Deine eigene, Dir innewohnende Kraft zu erinnern.

Wenn ich meditiere, nach Innen gehe, mich auf das WESENtliche besinne, dann verlieren die Schrecken ihre Macht, findet meine Seele in allen Turbulenzen eine kraftspendenden Ruhepol.

Wenn ich mich an meine innere Stärke erinnere, wenn ich mich verbunden fühle und dem Fluss der Lebendigkeit vertraue, dann lösen sich die dunklen Nebel in meinem Geist und die schönen Bilder aus der Kraft meines Herzens weisen mir den Weg, stärken meine Widerstandskräfte und meine Handlungsfähigkeit. Beherztheit, Handlungsfähigkeit und Widerstandskraft sind die notwendige Ressource wenn ich meine Schöpferkraft für mich, meine Mitwelt, eine liebenswerte Gemeinschaft und angenehme Lebensräume - kurz eine "bessere Welt" einsetzen will.

Ich will mir nicht von düstern Projektionen, meinen klaren Verstand, meine geistige Freiheit rauben lassen. Ich bin mir meiner körperlichen Verletzlichkeit bewusst. Krankheit, Verfall und Sterblichkeit sind Teil des Lebens. Den „Risiken und Nebenwirkungen“ meiner Lebendigkeit möchte ich bewusst ins Auge schauen. Ich weiß zB., dass ich als Radfahrer in der Großstadt statistisch täglich mein Leben riskiere. Gerade deshalb möchte ich ein besonnener und achtsamer Verkehrsteilnehmer sein. Die Freude über den Wind auf meiner Haut, über die schnelle, gesunde und energiesparende Fortbewegungsart lasse ich mir dabei nicht nehmen.

Was den „CoronaVirus“ betrifft,  versuche ich aufmerksam und gelassen mich über die kommenden Entwicklungen zu informieren, ohne in Panik und/oder Sensationslust zu verfallen. Dabei halte ich mich eher an die Seiten des Gesundheitsminsteriums oder des Rober-Koch-Institus, als an die fetten Schlagzeilen des Boulevards oder die abstrusen Theorien mancher Internetforen. Gut und umfassend informiert auch: B24 - Possoch erklärt: https://www.youtube.com/watch?v=CxzQtg-zIJo&feature=emb_title

Beim derzeitigen Stand der Dinge, sehen wir keinen zwingenden Grund unsere Gruppen und Seminare abzusagen. Im Gegenteil: Zusammenhalt und Freundschaft, innere Stabilität, Freude und Selbsterfahrung sind wichtig. Erst recht in Zeiten, in denen Ängste und Sorgen unsere Gemüter bedrücken, laden wir Entspannung, Meditation, Gelassenheit, Achtsamkeit und Zuversicht in unser Leben ein.


Achtsamkeit bedeutet auch: Teilnehmende mit Erkältungssymptomen, Fieber oder Symptomen anderer Infektionskrankeheiten, bleiben zu Hause, können dieses Mal nicht teilnehmen. Diese Regel gebietet die Vernunft sowieso angesichts jeder saisonalen Grippewelle. Menschen, die sich in den letzten 14 Tage in sogenannten Risikogebieten aufgehalten haben, sprechen mit einem Arzt oder Gesundheitsämtern, bleiben zu Hause, lassen sich testen. Und "Händewaschen nicht vergessen!"

Das gilt für unsere „offenen SoftSensation Abende“  in München (Do. 5. März), Berlin (Di. 10. März) und Leipzig (Mi. 11. März) genauso, wie für die kommenden WochenendSeminare im Parimal:

06. - 08. März 2020
Mysterienschule im Parimal bei Kassel

 Seminar zum Thema Astrologie:
"Werde die/der Du bist"
mit Coco Heinrichs und Astrid Wichmann

Ein Wochenende für Menschen die Astrologie und die Kraft der kosmischen Symbole selbst erspüren und erleben möchten.
Es sind wieder ein paar Plätze frei geworden: Info und Anmeldung bei Coco:
coco@heinrichs-swoboda.de  0049-5542 / 50 28 555


Und nicht zu vergessen: "top-secret" 

13. - 15. März 2020, "top-secret" im Parimal bei Kassel ,

Die legendäre Frauengruppe mit Männern.
Die unglaubliche Männergruppe mit Frauen.

Eine genussvolle Erfahrung für ungebundene Frauen und ungebundene Männer.

Bitte direkt bei mir (Christoph) anmelden.
christoph@heinrichs-swoboda.de ,
0049-(0)89-189 59 717
Bitte gleich anmelden. Es sind Plätze frei!
Damit bei dieser Gruppe das Zahlenverhältniss zwischen Männern und Frauen ausgeglichen ist, jongliere ich bereits jetzt mit Wartelisten.

 

"... Das besondere an "top secret" ist sicherlich auch, dass Zeit und Raum gegeben werden, sich innerhalb des geschützten Rahmens einer Gruppe, mit dem gleichen Geschlecht zu erfahren und zu nähren, ohne dass der "opposite sex" dabei ausgeschlossen wird. Es tut einfach gut sich zu zeigen als Frau unter Frauen, als Mann unter Männern, wohl wissend, dass man/frau nicht unter sich bleiben werden, deshalb ist niemand hierher gekommen.

Es mag an der besonderen Struktur dieser Gruppe liegen, dass es sich nach zwei Tagen anfühlt, als sei ein Alchemist am Werk gewesen. Dabei sorgen handfeste, erfahrene Gruppenleiter und ein professionelles Team dafür, dass "top secret" sein Potential erfüllen kann, am Ende der Gruppe jede/r berührt ist, viele von der besten Gruppe ihres Lebens sprechen und jede/r etwas Wertvolles mit nach Hause nimmt; sei es eine wertvolle Erkenntnis, eine unvergessliche Erfahrung oder einen neuen Freund. Eines jedenfalls ist garantiert, wenn man/frau sich auf dieses Happening einlässt: Herz, Seele und Körper werden gut genährt und zwar sowohl für den Gebenden, als auch für den Nehmenden."

Wenn Du noch mehr über "top-secret" erfahren willst, hier gibt es zwei wunderbare Erfahrungsberichte. Ich hoffe dieses Mal funktionieren die "Links":

Aus der Sicht eines Mannes:
https://heinrichs-swoboda.de/ueber-uns/presse/frauengruppe-mit-maennern/

Aus der Sicht einer Frau:

https://heinrichs-swoboda.de/ueber-uns/presse/top-secret-beschreibung/


Sei es Dir wert, Deine ursprüngliche Lebenskraft, Deine Freude, Deine Schaffenskraft und deine Liebe von den Fesseln der Besorgtheit zu befreien.
Entdecke und entfessele die Vielfalt Deiner Potenziale. Erinnere Dein Inneres als heil, unverletzlich und einzigartig. Du bist angeschlossen an eine unerschöpfliche Quelle, der Kraft, der Liebe, der Zuversicht und Heilung. Vielleicht hast Du es nur vergessen, erinnere Dich.


Ihr Lieben,
was unsere Feriengruppen in der Toscana betrifft können wir noch keine verbindlichen Aussagen machen. Unser Wu
nsch und Wille ist, dass auch diese wertvollen Gruppenerfahrungen wie gewohnt stattfinden können. Wir wissen allerdings nicht wie sich die Dinge in Italien weiterentwickeln, ob es neue Entwicklungen, ob es administrative Reisbeschränkungen, Ver- oder Gebote geben wird.
Wir beobachten die Entwicklung weiter mit aller Aufmerksamkeit. Ich nehme für diese Gruppen weiterhin Anmeldungen entgegen, würde euch jedoch empfehlen mit der Zahlung noch solange zu warten, bis wir mit
Gewissheit sagen können, ob wir diese Seminare durchführen dürfen und können.

Bei allen Wolken und Stürmen, werfe ich doch einen Blick nach draußen und sehe wie die Natur unaufhaltsam sich dem Leben und dem Licht zuneigt. Bereit sich zu entfalten, zu erblühen, reckt sich das Leben der kommenden Wärme entgegen. Mich dem Fluss der Lebendigkeit anzuvertrauen, heißt auch meinem geliebten Verstand von Zeit zu Zeit zu zu flüstern: "Don't worry - be happy" - Sorge nicht -LEBE.

Ich wünsche Dir einen wunderbaren März, der Dich die Kraft des kommenden Frühlings spüren lässt. Genieße den Duft der Lebendigkeit wo immer er Dir begegnet.

Glück und Segen auf all unseren Wegen und den Umwegen unserer Abkürzungen. ;)

Liebe Grüße Christoph

PS: Bitte gib unsere Informationen und Termine auch an Menschen weiter, die damit etwas anfangen können. Bitte beachte auch die Spalte rechts >>>>>>


 

 
 

  Die nächsten Termine:

 

 SoS in München:
ab Februar 2020 immer am 
ersten Donnerstag des Monats
im Biodanza Zentrum München
Altheimer Eck 12; 2. Stock
Donnerstag 5. März 2020
Donnersatg 2. April 2020
20:15 - 22:30  Einlass 20:00

• SoS in Berlin:
WAMOS Berlin, Hasenheide 9 
2tes  Quergebäude, Aufgang 1,
 Dachgeschoss, 10967 Berlin,
Nähe U-Bahnhof Hermannplatz
nächste Termine:
Dienstag  10. März 2020
Dienstag 07. April 2020
19:00 - 21:30

 • SoS in Leipzig:
Engertstraße 13
04117 Leipzig
nächste Termine:
Mittwoch, 11. März 2020
Mittwoch 08. April 2020
19:00 - 21:30


06. - 08. März 2020
Mysterienschule

 Seminar zum Thema Astrologie
"Werde die/der Du bist"
mit Coco Heinrichs und 
Astrid Wichmann

Wieder ein paar Plätze frei geworden
Info und Anmeldun
g bei Coco:
coco@heinrichs-swoboda.de
0049-5542 / 50 28 555 


"top-secret"
13.-15. März 2020

Parimal bei Kassel
 die legendäre  FrauenGruppe mit Männern.
mit Coco und Christoph 
Info und Anmeldung: Christoph@heinrichs-swoboda.de
089-189 59 717

LIF - TopT
Liebe, Intimität, Freundschaft 

Ostern 2020: 
LIF: Die unverschämte Lust auf Leben

09. - 12. April 2020

mit Amrita und Henriette
Hotel "Sonnenstrahl"
Kisslegg; Allgäu

LIF: Hinter den Spiegeln 
25. - 27. September 2020

mit Amrita und Christoph
Seminarhaus Schlackenhof Kemnath/Franken

Info und Anmeldung immer über:
Amrita: 0175/6183845

amrita@heinrichs-swoboda.de


Ferienseminar
Pfingsten:
Lus
t und Liebe 2020
mit TopTantra
in der Toscana
31. Mai - 7. Juni 2020
mit Henriette und Christoph
Info und Anmeldung: Christoph@heinrichs-swoboda.de
089-189 59 717
 


DRITTES GROSSES BUNDESWEITES
HEINRICHS-SWOBODA SOMMERTREFFEN

16.- 19. Juli 2020 im Parimal
-jetzt schon anmelden-Mit allen FreundInnen, Bekannten, MitarbeiterInnen, TherapeutInnen,  SeminarleiterInnen und allen die einfach mal neugierig sind auf uns, unsere Arbeit und unsere Partys, unsere Lebenslust und Freude
.


  Jetzt-    Sommer buchen: "Born to be a Buddha"
in Romitorio (Toscana)
29.Juli -08. August 2020
10 Tage mit Henriette und Christoph

Info u
nd Anmeldung: Christoph@heinrichs-swoboda.de
089-189 59 717


Awareness 
Understanding  
Meditation

 Alle Termine und Empfehlungen findest Du hier:
https://heinrichs-swoboda.de/aum.html


Falls Du Fragen hast, kannst du dich natürlich gerne auch direkt und persönlich an uns wenden.

https://heinrichs-swoboda.de/

Coco Heinrichs,
coco@heinrichs-swoboda.de, 
0173-97 50 852

Henriette Heinrichs, henriette@heinrichs-swoboda.de, 0179-7434456

Christoph Swoboda, christoph@heinrichs-swoboda.de, 089-189 59717


https://heinrichs-swoboda.de/

  

 

 
 
 
 

Sie erhalten dieses Rundschreiben, weil sich Ihre E-Mail-Adresse im Verteiler des heinrichs-heinrichs-Instituts befindet. Falls Sie dieses Schreiben irrtümlich erhalten oder Sie sich durch unser Rundschreiben belästigt fühlen, schicken Sie bitte eine Nachricht an info@heinrichs-heinrichs.de.

Sie können dieses Rundschreiben auch direkt hier abbestellen: Rundschreiben abbestellen (keine Newsletter mehr)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Christoph Swoboda - Heilpraktiker für Psychotherapie

Praxis für Psychotherapie (HeilprG), expressiv emotionale Entlastung (eeE), PersönlichkeitsEntwicklung und Beratung

Schleißheimer Straße 180 - 2. OG (Ecke Clemensstr.)

80797 München Schwabing

Fon: +49-(0)89-218 943- 00  Fax: +49-(0)89-218 943-01   email: bitte hier anklicken: Mailto Praxis Swoboda

Mitglied im Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater  (VFP)