Letzte Meldung vor der Wintersonnwende

 

 
heinrichs-heinrichs

Letze Meldung vor der Wintersonnwende

 
 
 
 
************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

Christoph Swoboda; München 20. Dezember 2020 

Liebe Freundinnen, Freunde und Interessierte,
Hallo liebe Leser*in

Heute ist der 4. Advent und wieder haben wir ein Licht angezündet. Der Kranz müsste dann voll sein. Noch einen Tag bis zur Wintersonnenwende und die dunkle Jahresendzeit erreicht ihren Höhepunkt. 

In meinem Briefkasten und meinem e-mail Fach häufen sich Newsletter von Freunden, Firmen, Hilfsorganisationen, Menschheitslehrern, Gurus, Instituten und Vereinen. Und sie alle schreiben wichtige und weise, manchmal orginelle und satirische Worte zur Weihnachtszeit, zu den Herausforderungen der Pandemie, zu Menschenliebe und Solidarität. Es gibt Rückblicke zum alten und Ausblicke ins neue Jahr. Für viele scheinbar eine Verpflichtung klug, weise, witzig und vorausschauend zu sein. 

Obwohl, ich, wie Du vielleicht weißt, "kein Freund von wenigen Worten" bin, (Achtung Selbstironie) und selbstverständlich und ganz natürlich meine Rundschreiben die weisesten, meine Worte die wohl überlegtesten, meine Witze die witzigsten von Allen sind, verzichte ich für dieses Mal, heute auf ein längeres Schreiben. Ausnahmsweise werde ich keine Weisheit absondern. ;-)

Kurz und gut möchte ich heute lediglich auf zwei Dinge hinweisen:

Frizzi und Dirk, die einige von Euch ja vielleicht schon aus unseren Gruppen und Trainings kennen, (Frizzi als CoTherapeutin, Dirk als genialer Kapellmeister) - also Frizzi und Dirk laden Euch ein zu einer Sylvester Tanzparty. Und natürlich nicht in muffigen, engen Räumen, in denen sich verschwitzte Körper aneinander reiben und Menschen laut mitsingen und unkontrolliert Aerosole austauschen.
Nein, Frizzi und Dirk laden ein zur:

 Silvestertanzparty ONLINE

 "In diesem so außergewöhnlichen Jahr eine tolle Silvesterparty zu feiern
Lass das alte Jahr 2020 im Tanz enden…
Die letzte Stunde des alten Jahres feiern, wertschätzen, verabschieden wir im ausgelassenen Tanz.

Du kannst dabei sein ab 22:45 Uhr.
Wir sind die Welle, die gemeinsam ins Neue Jahr rollt …..

Im Neuen Jahr angekommen, zelebrieren wir von 0:30 Uhr an ein Willkommensritual – geben unsere Wünsche in die Welt, auf dass sie sich bewahrheiten mögen.

Wir, Dirk und ich, laden dich von Herzen ein, ONLINE dabei zu sein…dich mit uns am virtuellen Lagerfeuer zu versammeln.
Du kannst dich anmelden und wir senden dir die Zoom - Zugangsdaten. Spenden sind gern willkommen.
https://www.praxis-frizzi.de/kontakt

Wir wünschen dir eine gelassene, freudvolle, außergewöhnliche Adventszeit und freuen uns, wenn wir uns sehen, Online oder im echten Leben.
????????Herzliche Grüße
deine Frizzi und dein Dirk" ????????
info
@praxis-frizzi.de


Und natürlich geht auch unser wöchentliches "SoftSensations ONLINE" weiter:

Wir wollen weiterhin jeden Dienstag einen "Soft-Sensation Abend ONLINE" anbieten.  

Henriette, Coco und ich wechseln uns regelmäßig mit der Leitung dieser wöchentlichen Abendgruppe ab. Und Übermorgen, am Dienstag bin wieder ich dran ein Türchen zu öffnen und den SoS Abend zu gestalten. Ich freue mich wenn Du mit dabei bist.

Hier kannst Du Dich anmelden und bekommst die Zugangsdaten(klick):
https://heinrichs-swoboda.de/seminare/soft-sensation-online/

Und das wars dann auch schon für heute. Mach Dir einen gemütlichen 4. Advent und erlaube Dir die Jahresendzeit auch ganz entspannt zu genießen. Mach Dir keinen Stress, es muss nicht das bewegenste, familärste, friedlichste Weihnacht aller Zeiten werden. Du musst keine "Auswege" finden, nicht geringste Held*innenTat vollbringen. Es darf alles auch "ganz anders" werden. :-)

Nutze die Gelegenheit, wenn sie sich ergibt, um Dir und Deinen Lieben, in den nächsten Tagen, ein ganz persönliches Verwöhnprogramm zu gönnen. Es darf nach Nelken, Zimt und Honig riechen oder ein Weg ohne Ziel durch winterliche Wälder und Wiesen sein.

Ganz liebe und herzenswarme Grüße, gute Weihenächte und eine dicke Umarmung.
"Zwischen den Jahren"  melde ich mich bestimmt noch einmal.
Christoph

Jeden Dienstag von 19:00 Uhr bis ca. 20:30 Soft-Sensations ONLINE

Coco, Henriette und Christoph werden sich in der Leitung dieser Abende abwechseln.

22. Dezember mit Christoph
29. Dezember mit Coco

2021

05. Januar mit Henriette

Wieder Leichtigkeit in den Alltag bringen!
In diesen Zeiten des verminderten Körperkontakts, liebevolle Begegnungen erlauben.
Natürlich sind die zurzeit fehlenden Umarmungen nicht zu ersetzen, umso wichtiger wird es, einen einfühlsamen Umgang sowohl miteinander als auch mit uns selbst zu pflegen.

Durch spielerischen Ausdruck und Stressabbau lockern wir Alltagsspannungen, mit dem Ziel der körperlichen und seelischen Revitalisierung. Spielerisch, expressiv, absurd-witzig, meditativ und entspannt, sich selbst wieder deutlicher wahrnehmen, ist die Devise.
Der Abend beginnt mit Tanzen, nach innen horchen, Atem holen, bewegt sich über
verbalen Austausch, Gefühlsausdruck bis hin zur Meditation und Tiefenentspannung.

Soft-Sensation-Online ist eine Softversion unserer expressiv emotionalen Entlastungs-Techniken. Wir kombinieren variantenreich Stressabbau, Tanz und Meditation.
Diese online Abende wirken gleichsam vitalisierend, als auch entspannend und sind darauf ausgerichtet unsere Resilienz zu stärken.

Kosten: Eine freiwillige Zahlung nach eigenem Ermessen. Die Kontoverbindung wird mit Erhalt der Zugangsdaten bekannt gegeben. Für Menschen in finanzieller Krise ist das Seminar kostenfrei.

Voraussetzung:
Rechner, Smartphone oder Tablett mit Internetanschluss, Mikrophon, Lautsprecher
und Kamera. Wie benutzen Zoom.

Vorbereitung: Vor dem Bildschirm einen freien Platz von ca 2×2 Metern
Hilfreich wäre vorher die Zoom App (zoom cloud meeting) runter zu laden und schon mal die Audio und Videofunktionen zu testen.
Unerfahrene Zoomnutzer sollten sich zum Ausprobieren schon um 18:45 Uhr einloggen.

Hier erfährst Du alle Termine, und kannst Dich anmelden. Die Zugangsdaten werden Dir dann automatisch zugeschickt:

https://heinrichs-swoboda.de/seminare/soft-sensation-online/

 

 

 

 
 
 
 
 

Sie erhalten dieses Rundschreiben, weil sich Ihre E-Mail-Adresse im Verteiler des heinrichs-heinrichs-Instituts befindet. Falls Sie dieses Schreiben irrtümlich erhalten oder Sie sich durch unser Rundschreiben belästigt fühlen, schicken Sie bitte eine Nachricht an info@heinrichs-heinrichs.de.

Sie können dieses Rundschreiben auch direkt hier abbestellen: Rundschreiben abbestellen (keine Newsletter mehr)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Christoph Swoboda - Heilpraktiker für Psychotherapie

Praxis für Psychotherapie (HeilprG), expressiv emotionale Entlastung (eeE), PersönlichkeitsEntwicklung und Beratung

Schleißheimer Straße 180 - 2. OG (Ecke Clemensstr.)

80797 München Schwabing

Fon: +49-(0)89-218 943- 00  Fax: +49-(0)89-218 943-01   email: bitte hier anklicken: Mailto Praxis Swoboda

Mitglied im Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater  (VFP)