und dann öffnen sich Wege in mehr Selbstbestimmung und Glück

 
heinrichs-heinrichs

und dann oeffnen sich Wege in mehr Selbstbestimmung und Glueck

 
 
 
 

Christoph Swoboda, München 23. September 2019

Hallo Member, 
liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessenten

der Sommer ist jetzt endgültig vorbei, die Zwetschgen und Äpfel sind geerntet, die Blätter fallen schon, der Herbst hat angefangen. Mit dem Herbst rücken auch die Termine der Kennenlern- und Schnupperwochenenden unserer beiden Jahrestrainings näher.

Im Süden startet die "Transformation" am 04. - 06. Oktober 2019 mit Coco und Christoph in "Gut Helmeringen" www.gut-helmeringen.de/ bei Ulm.

Im Norden, bei Berlin (Gästehaus Seebeck-Vielitz  www.gaestehaus-seebeck.de/ )  beginnt am 
18. - 20. Oktober 2019 das "4-Jahreszeiten Training" 
mit Henriette und Christoph.

In Berlin sind bereits alle Plätze vergeben. Es besteht jedoch die Möglichkeit über eine NachrückeListe einen Platz am 2. Wochenende im November zu bekommen.

In der Transformation sind, auch am Schnupperwochenende 4.- 6. Oktober, noch Plätze frei.
Zum Glück verfügt unser Tagungshaus "Gut Helmeringen" über größere Kapazitäten.


In den letzten Wochen habe ich in Berlin und Leipzig Vorträge über unsere Arbeit gehalten. Dabei ging es viel um die Fragen: "Was bringt mir eigentlich so ein Jahrestraining? Warum körperorientierte Selbsterfahrung? Was hab ich davon?"

Was die Entfaltung meiner Möglichkeiten am stärksten einschränkt, ist das Bild, das ich von mir selber habe. Ständig arbeiten in mir alte Glaubensätze und Selbsturteile: "Das kannst Du doch nicht, Du kannst nur das. Das darfst Du nicht und das darfst Du. Hast Du das überhaupt verdient? Bist du liebenswert? Bist du richtig, so wie Du bist? Bleib bei Deinen Leisten, bleib bescheiden. Keine Experimente."

Diese alten Glaubensätze und Verhaltensmuster sind so mächtig, dass sie in jedem Lebensabschnitt, auf jeder neuen Lebensbühne, immer wieder selbst, für ihre Bestätigung und Verfestigung sorgen.

Ich hole mir Ratgeber und studiere Bücher, setze die Maske des Erfolgreichen und Liebenswerten auf und fasse den festen Entschluss: Ab heute mach ich alles anders und besser.
In emotinal auffwühlenden Situationen, in Krisen oder gegenüber Herausforderungen werde ich jedoch bemerken, dass ich tendenziell immer wieder in die Muster zurückfalle, dass alte Blockaden mich immer wieder ausbremsen. Der Gedanke "keine Experimente - ich bin eben so" lässt die alten Glaubensätze zur prägenden Schicksalsmacht werden.

Der grösste Teil dieser Glaubensätze und Weltbilder entsteht in den ersten Lebensmonaten und Jahren. Sie sind fest in Zellen und Muskeln, in den Netzwerken unseres Körpers verankert. Um diese alten Glaubensätze zu verändern, um mein Selbstbild aus den Fesseln der Vergangenheit zu befreien mache ich mich auf eine Entdeckungsreise in mein Geworden sein. Dorthin, wo diese Glaubensätze entstanden sind. Der Körper ist dafür das geeignete Fahrzeug, die körperorientierte Selbsterfahrung das geeignete Werkzeug.  (Wenn Du 5 Minuten mehr darüber von mir HÖREN willst, einfach auf das Bild klicken.)


Ein Jahrestraining ist eine nachhaltige Investition in Deine persönliche Entwicklung. Wir erkunden Ursachen für alte Blockaden und einschränkende Glaubenssätze. Wenn wir die Fesseln des Vergangenen lösen, dann öffnen sich neue Ausblicke in ein freieres und selbstbestimmteres Leben. Wenn es mir gelingt, schmerzhafte und entmutigende Stationen meines Gewordenseins als „gemeisterte Herausforderungen und Lernaufgaben“ zu erfahren, dann können aus vermeintlichen Defiziten besondere persönliche Qualitäten werden.

Das Ziel ist es zu erkennen, dass wir nicht länger Gefangene einer vergangenen Zeit sondern Gestalter•Innen unserer Gegenwart und Zukunft sind. 

Es wurde Dir ein ungeheuer bunter Strauß an Vielfalt geschenkt. Wir vergessen das nur manchmal.

Sogenannte Sachzwänge und vermeintliche Alternativlosigkeit lassen uns das manchmal vergessen. Du darfst Dich erinnern und Deine Blüten auf Deine Art entfalten.

Auf Deiner EntdeckungsReise zu Dir bietet Dir ein Jahrestraining: kompetente Begleitung, Mitstreiter, Freundschaft, bewährte Techniken, Coaching, und nicht zu letzt, die Möglichkeit, die Dir eigenen Quellen der Heilung, der Lebensfreude, der Kraft, der Zuversicht und der Liebe zu entdecken und zu nutzen. Entfalte Deine Beherztheit und lade Leichtigkeit in Dein Gelingen. 

Neueinsteiger brauchen sich keine Sorgen zu machen. Für sie gilt: Über eine Teilnahme am gesamten Trainingsjahr wird erst NACH dem Schnupperwochenende entschieden.

 Jetzt geht es nur um die Entscheidung für EIN Wochenende.

Es ist übrigens auch eine der wenigen Gelegenheiten uns und unsere Arbeit an einem "Einzelwochenende" zu erfahren.    

Anmeldung zur Transformation bei:
Coco Heinrichs, 05542 / 50 28 555; coco@heinrichs-swoboda.d
e
https://heinrichs-swoboda.de/Transformation.html
Hier sind noch Plätze frei!

Anmeldung zum 4-Jahreszeiten Training bei:
Undine Ritzmann, 0171 7 43 43 620 ; u.ritzmann@heinrichs-swoboda.de
https://heinrichs-swoboda.de/4-Jahreszeiten.html
Undine führt eine Nachrückeliste falls im November Plätze frei werden.

 Bitte gib diese Information und diese Termine auch an Freunde und Bekannte weiter, für die so ein Training interessant und wichtig sein könnte.


   

So ihr Lieben,

damit beende ich auch dieses Rundschreiben. Ich wünsche Dir, Kanzlei und uns allen noch einen wunderbaren Sommerausklang im Herbst. Einen Goldenen Oktober, eine gute Zeit.

Liebe Grüße aus München

Christoph Swoboda
 

SoS in München:
Jivamukti Yogaloft, Buttermelcherstr11/15 
80469 München,
jeden ersten Samstag im Monat nächste Termine:

Samstag, 5. Oktober 2019
Samstag, 2. November 2019
17:30 - 20:00 Uhr

• SoS in Berlin:
WAMOS Berlin, Hasenheide 9 
2tes  Quergebäude, Aufgang 1,
 Dachgeschoss, 10967 Berlin,
Nähe U-Bahnhof Hermannplatz
nächste Termine:
Dienstag 8. Oktober2019
Dienstag 5. November 2019
19:00 - 21:30

 • SoS in Leipzig:
Engertstraße 13
04117 Leipzig
nächste Termine:
Donnerstag 03. Oktober:
14:30 Uhr bis 18 Uhr
Sonderveranstaltung
Trance Tanz

Mittwoch, 09. Oktober 2019.       Mittwoch, 13. November 2019. _
19:30 - 22:00

Leipziger Termine und AUM unter:
http://www.undine-ritzmann.de


Kennenlern- und Schnupperwochenenden:
erst NACH dem Wochenende wird über die weitere Teilnahme am Traingsjahr entschieden:

Im Süden startet die 
"Transformation"
am 04. - 06. Oktober 2019 

mit Coco und Christoph in
 "Gut Helmeringen" www.gut-helmeringen.de/ bei Ulm

 


Im Norden, bei Berlin (Gästehaus Seebeck-Vielitz  www.gaestehaus-seebeck.de/ )  beginnt am 
18. - 20. Oktober 2019 das "4-Jahreszeiten Training" 

mit Henriette und Christoph

LIF

Liebe, Intimität, Freundschaft
Die nächsten Termine

 
Sweet surrender – Heilende Hingabe
31. Oktober bis 03. November 2019, mit Amrita & Christoph, 3 Tage
 

Info und Anmeldung immer über:
Amrita: 0175/6183845

amrita@heinrichs-swoboda.de


08. - 10. November 2019
Parimal 
bei Kassel

"top-secret"

 die legendäre  FrauenGruppe mit Männern.

mit Coco Heinrichs und Christoph Swoboda   


20. - 24. November 2019

"Hinübergehen"

Seminar zum Thema Sterben
mit Coco Heinrichs und 
Astiko Krüger

Gaia Retreat House
zwischen Eschwege und Kassel
Info und Anmeldung bei Coco:
coco@heinrichs-swoboda.de
0049-5542 / 50 28 555

 


Awarness
Understanding

 

Meditation
  
Alle Termine und Empfehlungen findest Du hier:https://heinrichs-swoboda.de/aum.html

Falls Du Fragen hast, kannst du dich natürlich gerne auch direkt und persönlich an uns wenden.

Infos und  Kontakt:
https://heinrichs-swoboda.de/  

Coco Heinrichs, 
coco@heinrichs-swoboda.de , 0173-97 50 852

Henriette Heinrichs, henriette@heinrichs-swoboda.de, 0179-7434456

Christoph Swoboda, christoph@heinrichs-swoboda.de, 089-189 59 717
 
 
 
 

Sie erhalten dieses Rundschreiben, weil sich Ihre E-Mail-Adresse im Verteiler des heinrichs-heinrichs-Instituts befindet. Falls Sie dieses Schreiben irrtümlich erhalten oder Sie sich durch unser Rundschreiben belästigt fühlen, schicken Sie bitte eine Nachricht an info@heinrichs-heinrichs.de.

Sie können dieses Rundschreiben auch direkt hier abbestellen: Rundschreiben abbestellen (keine Newsletter mehr)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Christoph Swoboda - Heilpraktiker für Psychotherapie

Praxis für Psychotherapie (HeilprG), expressiv emotionale Entlastung (eeE), PersönlichkeitsEntwicklung und Beratung

Schleißheimer Straße 180 - 2. OG (Ecke Clemensstr.)

80797 München Schwabing

Fon: +49-(0)89-218 943- 00  Fax: +49-(0)89-218 943-01   email: bitte hier anklicken: Mailto Praxis Swoboda

Mitglied im Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater  (VFP)