Jetzt ist ja schon bald der Januar rum

 

 
heinrichs-heinrichs

Jetzt ist ja schon bald der Januar rum ...

 
 
 
 

 

Liebe Freundinnen, Freunde und Interessierte,
Ganz gegen meine Gewohnheit hab ich mich lange Zeit nicht mehr gemeldet. Hier also unser erster Rundbrief im Jahr 2022:

Die dunkelsten Tage sind vorüber, Weihe– und Raunächte, der Wechsel der Jahreszahlen liegen bereits ein ganzes Stück hinter uns, jeden Tag wird es jetzt schon spürbar heller.

Das neue Jahr begann mit einer turbulenten Vielfalt. Hell und Dunkel, Werden und Vergehen, Schmerzhaftes und Glückliches, Stabilität und Veränderung lagen in diesen ersten Tagen des Jahres so dicht beieinander, waren dicht miteinander verwoben.

Wenn die Wirbel des Rad des Lebens mich aus dem Gleichgewicht zu bringen drohen, dann ist es wichtig, immer wieder Ruhe und Stabilität, bei mir, in meiner, mir eigenen Mitte zu finden. Dann zeigt sich, wie wichtig liebevolle Freundschaft und unterstützende Solidarität für jeden von uns ist.

Ich bin in dieses neue Jahr ganz ohne "gute Vorsätze" und Ziele gestartet. Aber ich habe viel Dankbarkeit empfunden für die Menschen mit denen ich mich liebevoll verbunden fühle. Und das ist es was ich mir und Euch in diesem Jahr und darüber hinaus wünsche: Dass wir in liebevoller Verbundenheit mit Familie und Freund*innen, in Frieden wachsen und gedeihen und jede/r  auf ihre/seine Art sich entfalten und erblühen kann.


Und so ist 2022 ins Rollen gekommen und rollt munter weiter auf den zweiten Monat, den Februar zu: Was stabil und kontinuierlich bleibt sind unsere

„SoftSensations ONLINE“ jeden Dienstag um 19:30.

Coco, Henriette und ich wechseln uns in der Gestaltung des Abends in unregelmäßigen Rhythmen ab. Wer, wann, was   … erfährst Du auf unserer Webseite und hier kannst Du Dich auch anmelden um den Zugangscode zu bekommen.
https://www.heinrichs-swoboda.de/seminare/soft-sensation-online/


Unsere Fortbildungsseminare und Jahrestrainingsgruppen können zurzeit, eingeschränkt durch die jeweils geltenden Coronamaßnahmen stattfinden. Das kann sich von Tag zu Tag ändern. Wir versuchen flexibel zu bleiben und unsere Zuversicht nicht zu verlieren. Jedes Seminar, das stattfinden kann wird dadurch zu einem besonders wertvollen Geschenk für alle Beteiligten.

Die im Folgenden angebotenen Termine und Seminare können natürlich nur unter den gesetzlichen Vorgaben der dann aktuellen "Corona-Maßnahmen stattfinden. Eine gewisse Ungewissheit bleibt sozusagen bis Seminarbeginn bestehen. Damit müssen wir umgehen und leben.


Am 25. –27. März 22 steht unsere „legendäre Frauengruppe mit Männern“,  die „besondere Männergruppe mit Frauen“: „top-secret“ auf dem Plan.
Parimal Gut Hübenthal bei Kassel

Gemeinsam mit Coco Heinrichs lade ich ungebundene Frauen und ungebundene Männer  die Geheimnisse ihres Alleinseins zu ergründen.Wirerforschen neue Wege der Kommunikation und Begegnung mit dem „anderen Geschlecht“  um alte Verletzungen zu heilen und neuen Mut zu fassen.  Ein Seminar um lustvoll zu lernen und lernend zu genießen.

"Das besondere an "top secret" ist sicherlich auch, dass Zeit und Raum gegeben werden, sich innerhalb des geschützten Rahmens einer Gruppe, mit dem gleichen Geschlecht zu erfahren und zu nähren, ohne dass der "opposite sex" dabei ausgeschlossen wird. Es tut einfach gut sich zu zeigen als Frau unter Frauen, als Mann unter Männern, wohl wissend, dass man/frau nicht unter sich bleiben werden, deshalb ist niemand hierher gekommen."

Bei den „top-secret“ Seminaren ist es wichtig dass genau so viele Männer wie Frauen daran teilnehmen. In den letzten Tagen vor Seminarbeginn bin ich deshalb immer ziemlich am „jonglieren“ mit Listen, Warte- und Nachrückelisten.
Ich freue mich deshalb über jede frühzeitige Anmeldung.

Info und Anmeldung direkt bei mir:
Christoph@heinrichs-swoboda.de  Fon +49(0)89-189 59 717
https://www.heinrichs-swoboda.de/seminare/offene-seminare/top-secret/


Ostern, fahren Coco, Henriette und ich mit einigen Freunden nach Romitorio in die Toscana um Haus und Garten  von den Spuren des Winterschlafes zu befreien und für die kommende Saison schön zu machen. Für alle die jetzt schon, zuversichtlich ihren Urlaub planen wollen oder müssen,  hier unsere Angebote für Ferienseminare an diesem wunderbaren verzaubernden Ort:

Wenn wir uns an unsere Kreativität des Herzens erinnern, können wir Paradiese schaffen.

Pfingsten , 05 – 12. Juni 2022 „Lust und Liebe"
Ein Ferienseminar in der Toscana mit Henriette Heinrichs  und Christoph Swoboda

Dann, wenn der Frühling in den Sommer übergeht, wenn die Toscana in ihrer ganzen Blütenpracht erstrahlt, dann ist es die beste Zeit sich "Lust und Liebe" zu widmen.
Achtsam und liebevoll der Lust die Türen in meine Lebendigkeit öffnen. Achtsam und lustvoll die  Liebe in mein Leben einladen.
"Lust und Liebe" ist eine Feriengruppe  in der es darum geht, den Geschmack der Leichtigkeit wiederzufinden, die Geschmacksknospen unserer Sinne, unserer Sinnlichkeit von alten Verkrustungen zu befreien. Wir wollen, dass unsere Fähigkeit die Schönheit der Lebendigkeit zu genießen, sich neu entfalten darf.

Info und Anmeldung: Christoph Swoboda  christoph@heinrichs-swoboda.de
Fon: +49(0)89-189 59 717
https://www.heinrichs-swoboda.de/seminare/feriengruppen/lust-und-liebe/


Und im Sommer wieder:

„Born to be a Buddha“  01. – 11. August 2022
Mit Henriette Heinrichs und Christoph Swoboda in der Toscana

"Erinnere dieses Stück “Vollkommenheit” in Deinen inneren Tiefen.
Kraft, Glück, Zuversicht und Lebendigkeit stehen im Focus dieserSommerGruppe.
Wir gehen gemeinsam der Frage nach, was uns darin unterstützen kann, genau das Leben zu leben von dem wir träumen. Unser SommerSeminar in Romitorio will den Raum und die Unterstützung bieten, damit Sensitivität, Intuition und Kreativität wieder neu in Fluss kommen können."

Info und Anmeldung: Christoph Swoboda  christoph@heinrichs-swoboda.de
Fon: +49(0)89-189 59 717
https://www.heinrichs-swoboda.de/seminare/feriengruppen/born-to-be-a-buddha/


So und jetzt wünsche ich Dir und mir, noch in einen wunderbaren Winter, mit herrlichen wintertagen und gut geheizten Stuben um mit Freund*innen zusammen zu sein.

Bitte gib unsere Veranstaltungstermine auch an andere Menschen weiter, für die so ein Angebot wichtig und von Interesse wäre.
Für weitere Fragen stehen wir euch natürlich auch persönlich zur Verfügung.
 

 Mein Telefon 089-189 59 717 wird, wenn ich unterwegs bin, umgeleitet. Bitte lasst eine Nachricht auf der Mailbox, ich rufe dann bei nächster Gelegenheit zurück.
Liebe Grüße, bis bald
 
Christoph

 

 

 ONLINE
• SoS ONLINE :
                

Jeden Dienstag 19:30 - ca. 21:30 mit wechselnder Leitung

01. Februar mit Henriette
08. Februar Christoph
15. Februar mit Henriette
22. Februar Faszien-Reflex-Zittern mit Coco
01. März mit Christoph
08. März Faszien-Reflex-Zittern mit Coco
15. März mit Henriette
22. März mit Christoph
29. März Faszien-Reflex-Zittern mit Coco
05. April mit Henriette
12. April entfällt voraussichtlich
19. April entfällt voraussichtlich


• SoS in Berlin:

WAMOS Berlin, Hasenheide     

Mögliche SoftSensations PräsenzTermine erst wieder ab März 22:

Infos und  Kontakt:

https://heinrichs-swoboda.de/

Coco Heinrichs
coco@heinrichs-swoboda.de
0173 97 50 852

 

Henriette Heinrichs
henriette@heinrichs-swoboda.de
0179-7434456

Christoph Swoboda
christoph@heinrichs-swoboda.de
089-189 59 717

 

 

 
 
 
 

Sie erhalten dieses Rundschreiben, weil sich Ihre E-Mail-Adresse im Verteiler des heinrichs-heinrichs-Instituts befindet. Falls Sie dieses Schreiben irrtümlich erhalten oder Sie sich durch unser Rundschreiben belästigt fühlen, schicken Sie bitte eine Nachricht an info@heinrichs-heinrichs.de.

Sie können dieses Rundschreiben auch direkt hier abbestellen: Rundschreiben abbestellen (keine Newsletter mehr)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Christoph Swoboda - Heilpraktiker für Psychotherapie

Praxis für Psychotherapie (HeilprG), expressiv emotionale Entlastung (eeE), PersönlichkeitsEntwicklung und Beratung

Schleißheimer Straße 180 - 2. OG (Ecke Clemensstr.)

80797 München Schwabing

Fon: +49-(0)89-218 943- 00  Fax: +49-(0)89-218 943-01   email: bitte hier anklicken: Mailto Praxis Swoboda

Mitglied im Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater  (VFP)