Jetzt auf Zuvericht und Gelassenheit setzen

 
heinrichs-heinrichs

Jetzt auf Zuversicht und Gelassenheit setzen.

 
 
 
 
 

Christoph Swoboda; München 06. September 2022

Liebe Freundinnen, Freunde und Interessierte,

Mit dem September zieht der Spätsommer ein. Die Wettermacher sagen sogar, jetzt schon beginnt der Herbst. Das Licht wird weicher, Träume und Sehnsüchte schweifen durchs Land, melancholisch fallende Blätter erinnern die Vergänglichkeit. Ein guter Zeitpunkt um Wünschen und Träumen eine Chance zu geben real zu werden.

„top-secret“ die legendäre Frauengruppe mit Männern, das traumhafte Herbstangebot von Coco Heinrichs und Christoph Swoboda.  

Ungefähr zur TagundNachtGleiche, wenn sich Licht und Dunkel die Waage hält, versuche ich die Waage zwischen yin und yang, zwischen Männern und Frauen zu halten.

Am “top-secret“  Wochenende 23.- 25. September  im Parimal bei Kassel, will ich, muss ich genauso viele Teilnehmerinnen wie Teilnehmer auf meinen Listen haben. Und das ist gar nicht so einfach, aber ich habe es bis jetzt immer geschafft dieses Verhältnis genauestens auszupendeln….

Die Zeit drängt und jetzt in den letzten Wochen und Tagen muss die Feinarbeit geleistet werden. Noch sind Plätze für Männer und Frauen frei, aber schon in den nächsten Tagen werde ich auf der „Frauenseite“ mit Nachrücke- und Wartelisten arbeiten müssen.

Also triff Deine Entscheidung und lass mich nicht so lange zappeln, gib dir selbst eine Chance und einen Ruck. Info, Anmeldungen und Orga  laufen über mich: christoph@heinrichs-swoboda.de  ; 089-189 59 717

„top-secret“ ist eine heilsame, eine aufbauende und unterstützende Gruppe. Eine Gruppe der Freundschaft, der Intimität, des Austausches und Verstehen, der Achtsamkeit und letztendlich der Liebe. Es ist eine Frauengruppe mit Coco und eine Männergruppe mit mir, Christoph.

Wenn Du wissen willst warum es sich für dich als Mann lohnt daran teilzunehmen, lies diesen Artikel eines Teilnehmers:
https://heinrichs-swoboda.de/ueber-uns/presse/frauengruppe-mit-maennern/

Wenn Du als Frau, mehr wissen möchtest, lies die beschreibende Rückmeldung von Andrea:
https://heinrichs-swoboda.de/ueber-uns/presse/top-secret-beschreibung/


Wenn Du willst, wirst Du uns kennenlernen.

Im Herbst starten dann wieder unsere beiden großen Jahresgruppen einen neuen Zyklus mit Schnupper- und Kennenlernmöglichkeiten:

Im Süden startet die "Transformation" am 21. - 23. Oktober 22 mit Coco Heinrichs und Christoph Swoboda in "Gut Helmeringen"bei Ulm

Im Norden, bei Berlin (NEU: Töplitz "Pension am alten Weinberg"   beginnt am 25. - 27. November 22 das "4-Jahreszeiten Training" mit Henriette Heinrichs und Christoph Swoboda, unterstützt von Frizzi Tzschacksch und Undine Ritzmann.

Diese Wochenenden können als Kennenlern- und Schnupperwochenende genutzt werden.
Eine Entscheidung über eine Teilnahme am gesamten Training wird erst nach dem Wochenende gefällt.


Ein Jahrestraining ist eine effektive und nachhaltige Investition in seelisches Wohlbefinden, emotionale Stabilität, Handlungskompetenz und Lebensfreude.

Gerade jetzt kommt es darauf an, statt Mauern hochzuziehen, Mauern abzubauen um Gemeinsamkeiten zu entdecken; Kontaktfreude zu entdecken, im Austausch zu bleiben und Schwierigkeiten gemeinsam zu lösen.

Gerade jetzt kommt es darauf an, statt uns in muffige Bunker zu verkriechen, sichere Räume der Stille und Geborgenheit in unserer. eigenen inneren Tiefe, in der Tiefe unserer Herzen zu finden.
In meiner Beherztheit finde ich jene Gefühlsstabilität und Gelassenheit, die mich unterstützt handlungsfähig zu bleiben.

Gerade jetzt kommt es darauf an, die Widerstandskraft unserer Seele, unsere Resilienz zu stärken.

Jene Kraft, die uns unterstützt aufzustehen wenn wir gefallen sind, die uns hilft Rückschläge und Verluste zu meistern, die Krisen bewältigt ohne sich dauerhaft davon unterkriegen zu lassen.

Jene Kraft, die mich an meine Potenziale und Ressourcen erinnert, die mich unterstützt, mich durchaus realistisch und achtsam, den Herausforderungen des Lebens und der Zeit stellen  und dabei, gerade deswegen, immer wieder Grund für Zuversicht, Dankbarkeit, Freude und Lebendigkeit finden.

Wenn ich mich an die Quellen meiner Kraft, meine Verbundenheit mit den Strömen des Lebens erinnern will, dann dürfen Sorgen, Ängste und Bedenken mal Pause machen und aus meinem System abfließen. So schaffen sie Raum, für neue Energie, für neue Perspektiven, Optimismus  und Hoffnung.

In einem Jahrestraining werden entscheidende Lern- und Erfahrungsprozesse angestoßen, durchlebt und erfahren. Selbstwert und Selbstliebe können wachsen, Kommunikations- und Beziehungsfähigkeit erweitern sich, Gefühlsstabilität, Gelassenheit und Optimus werden gefördert. 

Um uns die Planung und die Vergabe der Plätze zu erleichtern meldet euch bitte möglichst bald (also jetzt) an.
Auch wenn Du in ein zweites oder drittes Trainingsjahr gehen willst oder dich als unterstützende Caretaker*in bewerben möchtest, brauchen wir eine schriftliche Anmeldung! (e-mail)

Anmeldung zur Transformation bei Coco Heinrichs, coco@heinrichs-swoboda.de
https://heinrichs-swoboda.de/seminare/jahrestrainings/transformation/

Anmeldung zum 4-Jahreszeiten Training bei Undine Ritzmann, u.ritzmann@heinrichs-swoboda.de
https://heinrichs-swoboda.de/seminare/jahrestrainings/4-jahreszeiten-training/


Und hier noch eine weitere Möglichkeiten mehr über uns und  unsere Arbeit zu erfahren: 

Donnerstag 29. September 22 um 19:30
ZoomCall mit Coco und Christoph 
 

 Mauern einreißen statt bunkern in tiefen Vorratskammern.
Zuversicht statt Sorgenfalten. Leben statt Ausharren.
Gemeinsamkeit statt Einzelkrampf. Gelassenheit statt Zähneklappern.

Wie soll das, in diesen Zeiten denn gehen??
Lebensfreude, Handlungsfähigkeit und Optimismus kannst Du trainieren.

Ein SchnupperCall auf Zoom mit Coco und Christoph (vielleicht kann sich sogar Henriette zuschalten)
Zu diesem ZoomCall laden wir Dich, alle Interessierten, Freund*nnen, Verwandte, Bekannte und Unbekannte, ja und natürlich auch die ehemaligen Teilnehmenden ein.
Vielleicht können ja gerade ehemalige Teilnehmer*innen berichten, was ihnen das Training gebracht hat.

Meeting-ID: 846 5137 8554
Kenncode: Infoabend


Ich halte einen Vortrag in Berlin: 

Mittwoch 05. Oktober 22 um 19:30 Uhr,
in der Praxis für Körperarbeit Linienstr 117, Berlin Mitte

 Körperorientierte Selbsterfahrung als Investition in Dein persönliches Lebensglück

Resilienz ist das Immunsystem, die Widerstandskraft unserer Seele.

Es ist jene Kraft, die uns dazu bewegt aufzustehen, wenn wir gefallen sind, die uns unterstützt Niederlagen zu überwinden und Krisen zu meistern.

Ihre wichtigsten Bausteine sind Zuversicht, Akzeptanz und Lösungsorientiertheit. Dazu kommen Selbsterkenntnis, Selbstwert, Selbstermächtigung sowie Kommunikations- und Beziehungsfähigkeit.

Diese Kraft kann trainiert und gestärkt werden. Die „körperorientierte Selbsterfahrung“ hat das Ziel , emotionale Stabilität zu gewinnen, alte Hemmnisse und Blockaden aufzulösen, Dadurch können die uns innewohnenden Kräfte und Fähigkeiten erkannt, befreit und entfaltet werden. Diese Investition in Deine persönliche Entwicklung wird nachhaltig Früchte tragen.

Dieser Vortragsabend wendet sich an alle Menschen, die etwas über „körperorientierte Selbsterfahrung“ und das „4-Jahreszeiten Training“ HÖREN wollen.
Der Vortrag ist kostenfrei.
Ort: Praxis für Körperarbeit, Linienstr. 117, Berlin Mitte
Info: Christoph Swoboda 0049-89-189 59 717 christoph@heinrichs-swoboda.de


Komm an Bord
WAMOS Berlin Kreuzberg, 09. Oktober 2022, 11:00 – 17:30
Uhr

Christoph Swoboda und das 4-Jahreszeiten Team
Einladung zu einem Tag des Kennenlernen, der Begegnung, des Austausches, des Beisammenseins und der Information.

„Komm an Bord“ am 09. Oktober 22  im WAMOS, lädt Dich ein uns, unser Team und unsere Arbeit kennenzulernen.

„Komm an Bord“ lädt auch ehemalige und gegenwärtige Teilnehmende ein über ihre Erfahrungen zu berichten.

„Komm an Bord“ schafft einen Raum für Begegnung und Austausch.

„Komm an Bord“ lädt ein, Wege zu mehr Selbstbestimmung, Lebensfreude, Gesundheit, Resilienz und Zuversicht kennenzulernen

Wahrhaftige Begegnung, expressiv emotionale Entlastung (eee), Bioenergetik, Tanz und Meditation, Austausch und Reflexion sind die wichtigsten Wirkkräfte der Humanistischen Psychologie und des „4-Jahreszeiten Training“.
Wir werden unsere Methoden und Techniken, die Trainingsziele und Potenziale der körperorientierten Selbsterfahrung an praktischen Übungen erfahrbar machen und theoretisch vorstellen.
Im anschließenden Beisammensein, wollen wir über das „4-Jahreszeiten Training“, uns und unsere Arbeit informieren. Du und Deine Fragen sind herzlich willkommenen.
Gut zu wissen
Egal wie Deine körperlichen Voraussetzungen sind und wie alt Du bist- Du bist herzlich willkommen. Bitte bringe lockere Kleidung, ein Handtuch und ein Wechsel T-Shirt mit.

Ab 10:30 ist Einlass, da es voll wird, empfehlen wir Dir, Dich via Mail anzumelden:
Der Tag findest auf freiwilliger Spendenbasis statt.
Kleinigkeiten zum Essen in den Pausen oder für das anschließende Beisammensein sind nett.


Und jetzt wünsche ich euch einen wunderbaren Spätsommer,
angenehme Tage und eine gute Zeit,
Liebe Grüße und bis bald Christoph

 

 

 

ONLINE

SoS ONLINE :
           
Ab 06. September wieder jeden Dienstag
19:30 - ca. 21:30
am aktuellsten auf unserer Webseite oder in den kurzen Erinnerungsmails, die die jeweilige Leiter*in verschickt.

Wir sind wieder da:
06. September mit Christoph
13. September Faszien-Reflex-Zittern mit Coco
20. September mit Christoph
27. September Faszien-Reflex-Zittern mit Coco
04. Oktober mit Henriette
 


SoS in Berlin:

Atem – Kraft – Seelenpower -

ein Soft Sensations - Sonntags Special

Sonntag 25. September 22
von 15:00 – 18:00

Dein Atem verrät dir viel über die Art und Intensität deines Lebens. Wir werden bewußt, sanft und tief aber auch kraftvoll und wild ATMEN und SEIN.

Teilnehmerzahl begrenzt: 10 Plätze, Kosten 20,-€, 
Soft Sensations Zehnerkarte ist gültig

Ort: Praxis Linienstr. 117
bitte unbedingt vorher anmelden, da wir im neuen Raum nur begrenzt Platz haben:

Weitere Termine und Informationen:
https://praxis-frizzi.de/soft-sensations-workshop
Fon: 0151 5911 9412
info@praxis-frizzi.de,
 www.praxis-frizzi.de


SoS und AUM in Leipzig: 

Kaisermühle
E
ngertstr. 13
Mittwochs 19:00 -21:30
07. Sept. 2022
12. Oktober 2022

und AUM :
Samstags 11:00 - 15:00 
24. September 2022

 Mehr Infos und Anmeldung: https://undine-ritzmann.de/meditation-in-leipzig-termine


23. - 25. Sept 2022
im Parimal bei Kassel.
Info und Anmeldung nur bei
christoph@heinrichs-swoboda.de
https://heinrichs-swoboda.de/seminare/offene-seminare/top-secret/

0049-89-189 59 717


Donnerstag 29. Sept. 22, 19:30  Uhr
ZoomCall mit Coco und Christoph

Wie ich Lebensfreude, Handlungsfähigkeit und Optimismus trainieren kann. Ein SchnupperCall auf Zoom mit Coco und Christoph (vielleicht kann sich sogar Henriette zuschalten)

 

 Meeting-ID: 846 5137 8554
Kenncode: Infoabend


Ich halte einen Vortrag in Berlin
05. Oktober 22 um 19:30 Uhr,
in der Praxis für Körperarbeit Linienstr 117, Berlin Mitte

 


Komm an Bord
WAMOS Berlin Kreuzberg
09. Oktober 2022
11:00 – 17:30

Christoph Swoboda und Team
Einladung zu einem Tag des Kennenlernen, der Begegnung, des Austausches, des Beisammenseins und der Information.

Die Gelegenheit mal reinzuschauen!
Einzel buchbar

21. - 23. Oktober 2022
Schnupperwochenende
Transformation

Kennenlernwochenende des
Jahrestraining mit mit Coco Heinrichs  und Christoph Swoboda
Anmeldung bei Coco
coco@heinrichs-Swoboda.de

Dieses Jahr erst so spät!
Die Gelegenheit ins 4-Jahreszeiten Training hinein zu schnuppern.
25. - 27. November 2022
 Schnupperwochenende
4-Jahreszeiten Training

mit Henriette Heinrichs, Christoph Swoboda und dem 4-Jahreszeiten Team. Die Möglichkeit uns und unsere Arbeit kennenzulernen.
Einzeln buchbar.

Anmeldung bei Undine Ritzmann
U.ritzmann@heinrichs-Swoboda.de

Falls Du Fragen hast, kannst du dich natürlich gerne auch direkt und persönlich an uns wenden.
https://heinrichs-swoboda.de/
Coco Heinrichs,
coco@heinrichs-swoboda.de,
0173-97 50 852
Henriette Heinrichs, henriette@heinrichs-swoboda.de,
0179-7434456
Christoph Swoboda, christoph@heinrichs-swoboda.de,
089-189 59717
 
 
 
 

Sie erhalten dieses Rundschreiben, weil sich Ihre E-Mail-Adresse im Verteiler des heinrichs-heinrichs-Instituts befindet. Falls Sie dieses Schreiben irrtümlich erhalten oder Sie sich durch unser Rundschreiben belästigt fühlen, schicken Sie bitte eine Nachricht an info@heinrichs-heinrichs.de.

Sie können dieses Rundschreiben auch direkt hier abbestellen: Rundschreiben abbestellen (keine Newsletter mehr)

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0