Jetzt noch was

 

 
heinrichs-heinrichs

Jetzt noch was

 
 
 
 

*************************************************************************************************************************************************************************

Christoph Swoboda; München 05. September 2021

Liebe Freundinnen, Freunde und Interessierte,
Hallo liebe Leser*in

In meinem letzten Rundschreiben vor ein paar Tagen habe ich einen wichtigen Hinweis vergessen.
Der August ist vorbei und damit endet auch die Sommerpause von "Soft Sensations ONLINE".

Ab nächsten Dienstag, den 7. September 21, sind wir wieder jeden Dienstag um 19:30 auf Zoom.   
Anmeldung hier: https://heinrichs-swoboda.de/seminare/soft-sensation-online/
Mehr dazu im Kasten unten.....


Zum Anderen ist es mir wichtig noch ein mal ausdrücklich auf unsere Jahrestrainings hinzuweisen: 

01. – 03. Oktober 2021
Schnupperwochenende „4-Jahreszeiten Training“ in Seebeck bei Berlin: mehr….

15. – 17. Oktober 2021 
Schnupperwochenende „Transformation“ Süddeutschland bei Ulm : mehr….

Das Schnupperwochende in Berlin ist zwar schon ausgebucht, es lohnt sich jedoch auf jeden Fall, sich auf die Warte– und NachrückeListe setzen zu lassen. Zudem bin ich ja für einen Kennenlerntag am 12. September extra in Berlin. "Komm an Bord"

In Süddeutschland  haben wir das große Glück, dass das Tagungshaus „Gut Helmeringen“ größer ist und wir in der „Transformation“ mehr Teilnehmende als in Berlin aufnehmen können.

Deshalb sind in der "Transformation" jetzt noch Plätze frei.

Das Schnupper- und Kennenlernwochenende, mit dem am 15. – 17. Oktober 2021 eine neuer Zyklus unseres Jahrestrainings "Transformation" beginnt, ist die Gelegenheit unsere Arbeit, unsere Gruppe, unsere Helfer, das Seminarhaus "Gut Helmeringen" und uns an einem ganzen Wochenende "in der Praxis" kennenzulernen.
Das ist wichtig und richtig, denn nur wenn "alles stimmt", wenn die Atmosphäre der Gruppe als persönlich, vertrauensvoll und geschützt erfahren wird, dann kann jene Offenheit entstehen, die hilft Begrenzungen zu überwinden, die Verstehen, Entfaltung und Heilung ermöglicht.

Ehemalige Teilnehmende sagen dazu:
„Das Schnupperwochenende hat mich wieder fühlen lassen, wie ich 10 Jahre früher gefühlt und gelebt habe
. Lebendig, voller Freude und Unternehmungslust. Das ging mit den Körperübungen so direkt, wie ich es mir zuvor niemals vorstellen konnte.
Besonders sicher und vertrauenswürdig war für mich, dass ich mich an dem ersten Wochenende nicht für ein ganzes Jahr entscheiden musste, sondern das Erfahrene und Erlebte erst mal  in Ruhe auf mich wirken lassen konnte“(Pa/m)

"Das Kindheitswochenende (2.WE) hat mich tief bewegt, denn ich durfte neu erfahren, wie es ist in liebevoller und nährender Umgebung Kind zu sein. Die Übungen haben mich gestärkt, ich habe angefangen mich lebendig zu fühlen… ein guter Start für mein Training!"(Co/f)

Zunächst geht es allerdings nur um EIN Wochenende:
Deshalb können Neueinsteiger das  „Kennenlern- und Schnupperwochenende“  15.-17. Oktober einzeln buchen.

 Die Anmeldung zu diesem SchnupperWochenende sollte möglichst bald direkt bei Coco erfolgen:
Coco@heinrichs-swoboda.de   Tel: +49 (0)5542 – 50 28 555 :  +49 (0)173-97 50 852

Erst nach, nicht während des ersten Wochenendes wird eine Entscheidung über die Teilnahme am vollständigen Trainingsjahr der „Transformation“ getroffen. Alle Teilnehmenden sollen die Möglichkeit haben, die Arbeit erst kennenzulernen, dann dem ganzen nach zu spüren und dann erst eine Entscheidung zu fällen.

Von all unseren Angeboten liegen mir die Jahrestrainings am meisten am Herzen. Ich halte sie für heilsam und nachhaltig. Sie können tiefgehende Veränderungen in unseren Lebensperspektiven und Einstellungen bewirken. Sie sind eine wertvolle Investition in unsere Lebendigkeit und eine kraftvolle Unterstützung auf unserem Weg zu einem selbstbestimmten Leben.

Gerade nach der coronabedingten Zwangspause in der nur Online Begegnungen möglich waren, ist es uns wichtig wieder eine Trainingsgruppe ins Leben zu rufen, die sich real begegnen kann. Die Intimität einer kontinuierlichen Gruppe lässt Verstehen, Verbundenheit, ja manchmal sogar Freundschaft entstehen. In dieser Sicherheit wird es möglich sich zu öffnen, in die Tiefe zu schauen. alte Verletzungen und Muster wahrzunehmen und neues Verhalten zu trainieren. Sollten uns im Herbst oder Winter neue Einschränkungen und Regeln "reale Treffen" verbieten und wir wieder auf ein OnlineAngebot ausweichen müssen, kannst Du von deiner Buchung zurücktreten.

Ab jetzt wieder jeden Dienstag 19:30 Uhr "Soft Sensations ONLINE" - SoS ZOOM

Am Dienstag den 7. September geht es wieder los!
Ich freue mich, dass ich den Auft
akt geben darf. TTT - Tanzen, Toben, Träumen heißt es ja immer wenn ich den Abend gestalte.
Nach kraftvollen Tanz und kurzer "expressiv emotionaler Entlastung (eeE)", möchte ich Dich einladen in einen Raum tiefer Entspannung zu sinken.  Du bist eingeladen, Dich von mir durch eine Heilmeditation, Traumreise, Hypnotrance oder "therapeutische GuteNachtGeschichte" führen zu lassen. Mit der Kraft unserer Imagination öffnen wir Türen zu der Kraft in unseren innersten Tiefen. In tiefer Entspannung fließen ohne jede Anstrengung heilsame Energien in unseren Systemen.
Ich bin freue mich darauf, euch nach dem Sommer wieder zu sehen und zu hören.

Am Dienstag drauf, am (14. Sept)  konnten wir Undine für den "SoS ONLINE" Abend gewinnen und ihr könnt jetzt schon gespannt sein, was sie an diesem Abend für euch vorbereitet. (Da kommt aber vorher noch ne extra Einladungsmail) Am 21. September bin wieder ich im Netz und ab dann werden Coco, Henriette und ich uns wieder Turnus gemäß abwechseln.

Wir werden dieses "ONLINE" Angebot auch in Zukunft beibehalten, denn wir haben gelernt, dass Online auch Vorteile hat:
Wir kommen zu Dir nach Hause, Du hast keine Probleme mit An- und Rückfahrt.
Es können sich Teilnehmende aus dem ganzen Bundesgebiet, aus ganz Europa, ach aus der ganzen Welt zuschalten.
So erreichen wir auch Teilnehmende, Freund*innen, die nicht in der Nähe unserer Hotspots Berlin, Leipzig oder München wohnen.
Es freut uns Menschen wieder zu sehen, die wir schon länger vermissen.
Du kannst Dich bis 19:28Uhr spontan entscheiden dabei zu sein.
Und nach den Soft-Sensations, bist du wie durch ein Wunder, wieder direkt zu Hause, oder an Deinem Startpunkt.

Ich würde mich riesig freuen, wenn du übermorgen mit dabei bist und mich in meinem Wohnzimmer in München über Zoom besuchst und wir mit „Gleichgesinnten“ oder besser „ähnlich Fühlenden“, einen entspannten und erfrischenden Abend verbringen.

Wann: Dienstag
Es beginnt wie immer um 19:30 aber ab 19:15 eröffne ich schon das Meeting. Da kannst Du schon mal ausprobieren, ob du dich gut einloggen kannst, ob Bild und Ton richtig funktionieren. Wenn es nicht klappt, ruf mich an: 089-189 59 717
Nach 19:20kann ich telefonisch keine technischen Hilfen mehr geben.
Gegen 21:30 wird Schluss sein. (Manchmal dauert es auch fast bis 22:00h)

Was:
Durch spielerischen Ausdruck und Stressabbau lockern wir Alltagsspannungen, mit dem Ziel der körperlichen und seelischen Revitalisierung. Spielerisch, expressiv, absurd-witzig, meditativ und entspannt, sich selbst wieder deutlicher wahrnehmen, ist die Devise.
Der Abend beginnt mit Tanzen, nach innen horchen, Atem holen, bewegt sich über Gefühlsausdruck bis hin zur Meditation und Tiefenentspannung.

Mitbringen
Es empfiehlt sich, ein Kissen oder ein Handtuch griffbereit zu haben ebenso ein Schneuztuch.

Kosten:
Honorar nach eigenem Ermessen. Wenn wir den Abend in einem Gruppenraum anbieten, würde er € 20,00 kosten.

Entweder über Paypal an Christoph Swoboda
https://www.paypal.com/paypalme/ChristophSwoboda?locale.x=de_DE

Oder auf den Button „freiwillige Zahlung“ an Coco klicken

https://heinrichs-swoboda.de/seminare/soft-sensation-online/

Oder direkt überweisen:
Christoph Swoboda
GLS Bank Blz.: 43060967, Konto 4020561700
IBAN  DE04 43060967 4020561700  BIC  GENODEM1GLS
 
 
 
 
 

Sie erhalten dieses Rundschreiben, weil sich Ihre E-Mail-Adresse im Verteiler des heinrichs-heinrichs-Instituts befindet. Falls Sie dieses Schreiben irrtümlich erhalten oder Sie sich durch unser Rundschreiben belästigt fühlen, schicken Sie bitte eine Nachricht an info@heinrichs-heinrichs.de.

Sie können dieses Rundschreiben auch direkt hier abbestellen: Rundschreiben abbestellen (keine Newsletter mehr)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Christoph Swoboda - Heilpraktiker für Psychotherapie

Praxis für Psychotherapie (HeilprG), expressiv emotionale Entlastung (eeE), PersönlichkeitsEntwicklung und Beratung

Schleißheimer Straße 180 - 2. OG (Ecke Clemensstr.)

80797 München Schwabing

Fon: +49-(0)89-218 943- 00  Fax: +49-(0)89-218 943-01   email: bitte hier anklicken: Mailto Praxis Swoboda

Mitglied im Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater  (VFP)