Die Potenziale schlummern in den Knospen

 

 

heinrichs-heinrichs

Die Potenziale schlummern in den Knospen

 
 
 
 

München, 04. Dezember 2019
Christoph Swoboda

Hallo Member,
liebe Freundinnen, Freunde und Interessierte

Heute ist der Tag der hl Barabara. Es ist der Tag an dem, nach altem Brauch, die sogenannten Barbarazweige, Zweige von Obstbäumen geschnitten und in einer Vase in die Wohnung gestellt werden. Sie sollen zur Wintersonnenwende aufbrechen und ihre Blüten schmücken zu Weihnachten die Wohnung.

Es ist ein schöner Brauch, der daran erinnert, dass die Potenziale, die Kraft der Lebendigkeit, die uns gegebenen Möglichkeiten bereits alle in uns schlummern. Es kommt darauf an sie zu entfalten.

Im Volksglauben steht das Erblühen der Barabarazweige für das Glück im kommenden Jahr. Es ist bereits da, das Glück. Wir erkennen es vielleicht noch nicht, vielleicht sieht es noch aus, wie ein trockener Zweig. Wenn wir unseren Potenzialen, Wärme, Nahrung und Zuversicht schenken, dann entfalten sie sich zu wunderschönen Blüten.

Ich mag sie alle diese Winterbräuche. Gerade jetz, wo die Dunkelheit auf ihren Höhepunkt zu steuert, sind die Lichterfeste so wichtig. Den wir erwarten ja gerade in der tiefsten Nacht, die Wiedergeburt des Lichts.
Dezember Gedanken erinnern uns daran: Finde deine Wärme, dein Licht, deine Zuversicht auch in scheinbar dunklen Zeiten. Lass deine Knospen aufbrechen, erkenne Deine Möglichkeiten und lass sie zur Blüte kommen.

Und lass es dir gut gehen. Gerade in dunklen Zeiten, wenn es kalt und unwirtlich wird, dann ist es wichtig, es sich auch mal gut gehen zu lassen. Sich mit Freund*innen treffen, sich austauschen, zusammensein und die Freuden und Leiden, die großen und kleinen mit anderen teilen.
Oder einfach mal zur AUM Meditation gehen oder zu einem unserer SoftSensation Abende kommen. An diesen Abenden kannst du Lebendigkeit, Licht, Liebe und Blütenkraft in Dein Leben einladen.
So oder so ähnlich ...  ;-)

Jetzt im Dezember fällt mir noch was ganz anderes ein:
Am Samstag den 7. Dezember werden wir in München zum letzten Mal mit unseren "SoftSensations" in der Jivamukti Yogaloft sein. Ab Februar 2020 ziehen die Münchner "SoftSensations" in die Altstad: ins Biodanza Zentrum Altheimer Eck 12 im 2. Stock. Jeden ersten Donnerstg im Monat sind wir dort von 20:15 - 22:30 Uhr (Einlas ab 20:00)

Den Abschlussabend am 7. Dezember 2019 im Jivamukti gestaltet Amrita. Ich bin sicher sie wird sich etwas Besonderes einfallen lassen.

Amrita bietet  dann am Sonntag 22. Dezember in Göttingen eine "LIF -Soiree", einen Nachmittag mit LIF - Liebe, Intimität & Freundschaft an.
Begegnungsübungen, Tanz, Ausdruck und Ritual bringen
"Licht ins Dunkel".
So. 22. Dez 2019, 15:00 - 19:00 Uhr, Praxis MaMaSa, Gotmanstr. 3, Göttingen
Anmeldung bei Amrita UNBEDINGT erforderlich: 0175-618 38 45, amrita@heinrichs-swoboda.de


Mysterienschule:

Im Nebelmonat November, im "Toten Monat", in dem Monat, in dem die Grenzen zu den "AnderWelten" besonders durchlässig sein sollen, haben Coco und Astiko, Salamas Idee einer Mysterienschule wieder aufgeriffen. Das erste Wochenende, das sich mit "Hinübergehen", mit Tod und Sterben beschäftigte, war ein voller Erfolg. Ein tiefgehendes und berührendes Erfahren von Endlichem und Unendlichen.

Im März des nächsten Jahres wird Coco die Mysterienschule fortsetzen.
Zum März Wochenende 6.-8. März im Parimal hat sie Astrid Wichmann dazu gebeten. Astrid, eine langjährige Freundin von Salama, arbeitet als Astrologin. Sie ist eine Meisterin der "erfahrbaren, lebendigen Astrologie", in der die kosmischen Symbole auch für den Laien spürbar erlebt werden.

"Werde die/der du bist" ist das Thema dieses Astrologie Wochenendes
(06.- 08. März 2020 im Parimal / Gut Hübenthal).

Wir laden Dich ein, Deine Planetenenergien als Deine „inneren Personen“ kennen zu lernen und mit ihnen in Dialog zu treten.
Wir unterstützen Dich dabei, Deinen kosmischen Plan zu erforschen und dem geheimnisvollen „warum Du inkarniert bist“, auf die Spur zu kommen.
Wir möchten Dich auf spielerische Weise dazu anregen, Deine besonderen Qualitäten zu entdecken und Deinen noch verborgenen oder ungeliebten Seiten die Chance geben sich zu zeigen, damit sie zu Deiner Kraft werden.
Wir möchten Dich ermutigen, zu Deiner Einmaligkeit zu stehen und Dich wert zu schätzen.

https://heinrichs-swoboda.de/seminare/mysterienschule/astrologie-werde-die-der-du-bist/


So ihr Lieben

und an dieser Stelle beende ich auch dieses Rundschreiben.

Ich wünsche Dir, Member, ich wünsch euch Allen, Euren Familien und Freund*innen eine schöne JahresEndzeit, voller Licht im Dunkeln, voller Herzenskraft, Wärme und Freude und dann natürlich, falls ich mich nicht noch vorher melde einen tollen und friedvollen Jahreswechsel.

Liebe Grüße aus München

Christoph Swoboda

 
PS: Für Alle, die in die Zukunft planen wollen, sollen oder müssen (Urlaub einreichen). Beschenke Dich im nächsten Jahr mit einem Wochenende oder einem mehrtägigen Seminar aus unserem vielfätigen Angebot.
Im Internet findest du unsere Feriengruppen, unser ganzes Angebot und alle Termine:
 
  

 
 

http://heinrichs-swoboda.de/butoh.html

 

Termine:

 

SoS in München:
zum letzten Mal im
Jivamukti Yogaloft, Buttermelcherstr11/15 
80469 München,
Samstag, 7. Dezember 2019
17:30 - 20:00 Uhr mit Amrita

ab Februar 2020 immer am
ersten Donnerstag des Monats
im Biodanza Zentrum München
Altheimer Eck 12; 2. Stock
Donnerstag 6. Februar 2020
20:15 - 22:30  Einlass 20:00

• SoS in Berlin:
WAMOS Berlin, Hasenheide 9 
2tes  Quergebäude, Aufgang 1,
 Dachgeschoss, 10967 Berlin,
Nähe U-Bahnhof Hermannplatz
nächste Termine:
Dienstag 10. Dezember 2019
Dienstag 14. Januar 2020
19:00 - 21:30

 • SoS in Leipzig:
Engertstraße 13
04117 Leipzig
nächste Termine:
Mittwoch, 18. Dezember 2019
Mittwoch 15. Januar 2020
19:30 - 22:00


Awareness
 Understanding 
Meditation

 Alle Termine und Empfehlungen findest Du hier:
https://heinrichs-swoboda.de/aum.html


LIFLiebe, Intimität, Freundschaft 

LIF Soiree am Sonntag
"Licht ins Dunkel
  --
im Namen der Liebe"
So, 22.Dezember.2019,
15:00  bis 19:00 Uhr, in der Praxis MaMaSa, Göttingen, Gotmarstr. 3

Ein SonntagNachmittag von und mit LIF - Liebe, Intimität & Freundschaft.
Mit Begegnung(-sübungen), Tanz, Ausdruck, Ritual.

Einzeln: 15,- €; (Trilogie 35,-€)
NUR mit Anmeldung bei Amrita: 0175/6183845 oder amrita@heinrichs-swoboda.de


LIF - TopT
Ostern 2020:
Die unverschämte Lust auf Leben

09. - 12. April 2020

mit Amrita und Henriette
Hotel "Sonnenstrahl"
Kisslegg; Allgäu

 

 LIF - TopT: Hinter den Spiegeln 
25. - 27. September 2020

mit Amrita und Christoph
Seminarhaus Schlackenhof Kemnath/Franken

Info und Anmeldung immer über:
Amrita: 0175/6183845

amrita@heinrichs-swoboda.de


   Butoh-
Tanz der Seele
mit
Henriette Heinrichs 
 
 

Tübingen, 24. - 26.Januar
Leipzig, 14.-16. Februar
Augsburg, 21. – 22. März
Österreich, 30. April bis 03.Mai


06. - 08. März 2020
Mysterienschule

 Seminar zum Thema Astrologie
"Werde die/der Du bist"
mit Coco Heinrichs und 
Astrid Wichmann

Ein Wochenende für Menschen die Astrologie und die Kraft der kosmischen Symbole selbst erspüren und erleben möchten.

Im Parimal, Gut Hübenthal
Info und Anmeldun
g bei Coco:
coco@heinrichs-swoboda.de
0049-5542 / 50 28 555 


 "top-secret"
13.-15. März 2020

Parimal bei Kassel
die legendäre  FrauenGruppe mit Männern.
mit Coco und Christoph  
 

Falls Du Fragen hast, kannst du dich natürlich gerne auch direkt und persönlich an uns wenden.

Coco Heinrichs,
coco@heinrichs-swoboda.de,
0173-97 50 852

Henriette Heinrichs, henriette@heinrichs-swoboda.de, 0179-7434456

Christoph Swoboda, christoph@heinrichs-swoboda.de, 089-189 59
 
 
 
 

Sie erhalten dieses Rundschreiben, weil sich Ihre E-Mail-Adresse im Verteiler des heinrichs-heinrichs-Instituts befindet. Falls Sie dieses Schreiben irrtümlich erhalten oder Sie sich durch unser Rundschreiben belästigt fühlen, schicken Sie bitte eine Nachricht an info@heinrichs-heinrichs.de.

Sie können dieses Rundschreiben auch direkt hier abbestellen: Rundschreiben abbestellen (keine Newsletter mehr)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0